Pond Hockey Championships

Standort, Daten & Allgemeines

  • 09.10.2021 Romanshorn

  • 11.12.2021 Les Ponds de Martel

  • 12.03.2022 Engelberg
  • • max. 16 Mannschaften à 9-12 Feldspieler
  • • bei 6 Anmeldungen pro Stufe erfolgt die defintive Bestätigung
  • durch Swiss Ice Hockey
Pond Hockey.jpg (1)

Ablauf, Spielwertung & Regeln

Turnierablauf

  • Nach Ankunft der Teams findet ein kurzes Infomeeting vor Ort statt.
  • Die Eisfläche wird in vier Hälften aufgeteilt. Der Spielplan wird so gestaltet, dass jedes Team gegen jedes andere Team mindestens einmal spielt.
  • Es wird 3-3 gespielt, ohne Torhüter
  • Pro Zone werden 9-12 Minuten (ungestoppt) gespielt, danach 2 Minuten Pause für Zonenwechsel = gesamthaft ca. 40 Minuten
  • Pro Mannschaft können 3 Feldspieler aufgestellt werden (bei Sirenenton nach 45 Sek. wird fliegend gewechselt)

 

Regeln

  • Kein Slapshot
  • Körperspiel ohne Hit/Check
  • Bei Tor = Torhüter nimmt Puck aus dem Tor und gibt ihn frei zum weiterspielen
  • Puck verlässt das Spielfeld = neuer Puck kommt ins Spiel (von Trainer oder Spielleiter

 

Ausrüstung

Alle Spielerinnen und Spieler müssen Eishockey Schlittschuhe (keine Eiskunstlauf-, Goalie- oder Eisschnelllauf Schlittschuhe) tragen.

  • Das Tragen des Helms, des Halsschutzes und der Hockeyhandschuhe ist obligatorisch.
  • Knieschoner, Ellbogenschoner und Tiefschutz sind erlaubt.
  • Weitere Ausrüstungsgegenstände sind nicht erlaubt.
  • Die Ausrüstung dient einzig zum Schutz und soll nicht eine aggressivere Spielweise ermöglichen!
  • Goalie Stöcke oder andere Goalie Ausrüstungsgegenstände sind nicht erlaubt.

Die bereits angemeldeten Teams

Folgende Teams haben sich bereits für die Pond Hockey Championships angemeldete und freuen sich auf spannende Matches.

Romanshorn

09.10.2021 

Muster 1
Muster 2
Muster 3

Les Ponds de Martel

11.12.2021

Muster 1
Muster 2
Muster 3

Engelberg

12.03.2022

HC Münchenbuchsee-Moosseedorf
Muster 2
Muster 3